Beim Content-Commerce Summit geht es drei Tage lang um Content, Content und… Content. Die weltweit erste Content-Commerce-Konferenz nähert sich dem Thema von allen Seiten.

  • Wie nimmt man eine Content Strategie in Angriff?
  • Wie erfährt man überhaupt, was Nutzer von einem erwarten?
  • Welche technischen Möglichkeiten gibt es?
  • Wie verwaltet man Inhalte medienneutral?
  • Welche organisatorischen Prozesse braucht es?
  • Wie setzt man Content-Commerce in der Praxis um?
  • Wie kommt man durch Inbound-Marketing systematisch zu Treue-Kunden?
  • … und vieles mehr

Dazu wird es an Tag 1 Masterclasses von nationalen und internationalen Top-Content-Strateginnen geben (Plätze sind limitiert!).

An Tag 2 gibt es eine Konferenz mit drei Tracks: „Content Strategie, Content Marketing, Inbound Marketing“, „Content-Commerce Technologien“ und „Content-Commerce-/E-Commerce-Praxis“.

An Tag 3 gibt es ein offenes Content-Commerce Barcamp. Hier werden alle Themen angesprochen, die den Teilnehmern noch auf dem Herzen liegen.

Es geht beim Content-Commerce Summit um umsetzbares Wissen für die Praxis. „Der Content-Commerce Summit wird der Big Bang des Content-Commerce im deutschsprachigen Raum“, versprechen die Veranstalter. Sie halten sich an ein Zitat von Joachim Graf von iBusiness:

„Im Zeitalter von typischen Warenverfügbarkeitsmachern wie Amazon wird die adäquate Verknüpfung von Content und Commerce zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor für Onlineshops.“

100 Euro Rabatt bis 25. April

Mit dem Code LDPISQ erhalten Mitglieder von ConversionBoosting bis 25. April 2016 einen Nachlass von 100 Euro auf den Ticketpreis.

Medienpartner

Agenturpartner