Das Conversion-Team sollte nicht das einzige Team in einem Unternehmen sein, das Testideen und -hypothesen einbringt. Auch in anderen Abteilungen eines Unternehmens schlummern Potentiale für Ideen – aus ganz anderen Blickwinkeln –, die getestet werden sollen.

In diesem Praxisguide stellen wir Ideen und Methoden vor, wie diese internen Potentiale besser ausgeschöpft können. Bei guter Planung lassen sich so langfristig viele Abteilungen in den Conversion-Prozess einbinden. Zusätzlich zu den generierten Ideen haben unsere Vorschläge die „Nebenwirkung“, dass A/B-Testing im Unternehmen bekannter und akzeptierter wird.

Diese Methoden wurden erfolgreich eingesetzt und werden erläutert:

  • ✔ Verschiedene Wege anbieten, Ideen einzureichen
  • ✔ Öffentliche Präsentation aller Ideen auf einer Hypothesentafel
  • ✔ Kontinuierliche Informationen über neue und erfolgreich abgeschlossene Tests
  • ✔ In Kontakt mit Ideengebern bleiben

Inhaltsverzeichnis

  • 1 Einleitung
  • 2 Wege anbieten, Ideen einzureichen
    • 2.1 Verschiedene Möglichkeiten
    • 2.2 Welche Informationen einholen?
    • 2.3 Möglichkeiten bewerben
  • 3 Öffentliche Ideen- und Hypothesentafel
    • 3.1 Beschreibung des Aufbaus
    • 3.2 Vorteile
    • 3.3 Ein Beispiel
    • 3.4 Hypothesentafel bewerben
  • 4 Unternehmen über Tests informieren
  • 5 In Kontakt mit Ideengebern bleiben

Medienpartner

Agenturpartner