Besucher verschiedener Traffic-Quellen und Kampagnen verhalten sich sehr unterschiedlich. Um diese Unterschiede genau zu bestimmen, müssen die verschiedenen Traffic-Quellen auch im Webanalyse-Tool richtig erkannt werden.

Bei sehr vielen Kundenprojekten haben wir jedoch beobachtet, dass dies nicht richtig funktioniert. Manchmal wird die notwendige Arbeit einfach nicht investiert, in anderen Fällen gibt es gar keine Strategie, Traffic-Quellen zu erkennen. Deshalb zeigen wir in diesem Praxisguide, wie dies am besten gelingt.

 

  • ✔ Praxisnahe Tipps für jeden Kanal
  • ✔ Hinweise auch für die langfristige Strategie
  • ✔ Konkrete Anleitung für Google Analytics

Inhaltsverzeichnis

  • 1 Einleitung
  • 2 Technische Funktionsweise
    • 2.1 Referrer
    • 2.2 URL-Parameter
  • 3 Welche Kanäle und Kampagnen sollen getrackt werden?
    • 3.1 Kanäle
    • 3.2 Weitere Informationen pro Kanal
  • 4 Wie sollen Kanäle und Kampagnen getrackt werden?
    • 4.1 Auto-Tagging für SEA
    • 4.2 URL-Parameter
    • 4.3 URL-Parameter für Display
    • 4.4 URL-Parameter für Social
    • 4.5 URL-Parameter für Newsletter
    • 4.6 URL-Parameter für Affiliate
  • 5 Verwaltung der Parameter

Medienpartner

Agenturpartner