Sobald eine Website oder ein Online-Shop eine bestimmte Anzahl von Seiten erreicht, können viele Analysen nicht mehr sinnvoll für einzelne Seiten durchgeführt werden. Stattdessen sollten Seiten zusammengefasst werden und dann die Analysen auf diese Gruppierungen angewendet werden-

In diesem Praxisguide erläutern wir, welche Voraussetzungen hier getroffen werden müssen und wie die Analysen gefahren werden können:

  • ✔ Alle Schritte ausführlich mit Screenshots erläutert
  • ✔ Auch Vorgehen in Excel
  • ✔ Für Google Analytics Universal und classic

Inhaltsverzeichnis

  • 1 Einsatzzwecke von Gruppierungen
  • 2 Gruppierungen definieren
    • 2.1 Gruppierung nach Seitenkategorie
    • 2.2 Gruppierung nach Produktkategorie
    • 2.3 Gruppierung nach Blogkategorie / SEO-Content
  • 3 Verschiedene technische Ansätze
  • 4 Erkennung anhand der URL oder des Seitentitels
    • 4.1 Erkennung durch Regeln
    • 4.2 Erkennung durch Extraktion
  • 5 Erkennung anhand des Templates
    • 5.1 Technische Umsetzung für Google Analytics Universal
    • 5.2 Google Analytics classic
  • 6 Anwendung der Gruppierungen

Medienpartner

Agenturpartner