Die Durchführung von A/B- und multivariaten Tests auf Websites und Onlineshops ist in den letzten Jahren zunehmend einfacher geworden. Obwohl einfachere Test ohne technisches Wissen umsetzbar sind, ist dieses Wissen für die Umsetzung fortgeschrittener Testvarianten unverzichtbar. Im Rahmen sich immer weiter entwickelnder Webtechnologien kommt es außerdem häufig zu Konflikten und Inkompatibilitäten.

Inhaltsverzeichnis

  • 1 HTML-Seite wird geladen
  • 2 Tag des Testingtools lädt JavaScript-Datei
  • 3 Das Testing-Tools wird ausgeführt
    • 3.1 Targeting: Sind die „Teilnahmebedingungen“ erfüllt?
      • 3.1.1 Bedingungen an die URL
      • 3.1.2 Bedingungen an den Besucher
    • 3.2 Cookie auslesen, Testvariante zuweisen und Cookie setzen
    • 3.3 Besuche und Besucher aufzeichnen
    • 3.4 Inhalte ausspielen
      • 3.4.1 DOM-Manipulation
      • 3.4.2 URL-Weiterleitungen
      • 3.4.3 Vor- und Nachteile von DOM-Manipulation und URL-Splittest
  • 4 Conversion-Tracking
    • 4.1 Zielerreichung registrieren
    • 4.2 Cookie auslesen
    • 4.3 HTTP-Anfrage senden
    • 4.4 Informationen in Datenbank speichern und verarbeiten
  • 5 Was passiert nach einer Conversion?
  • 6 Anhang: Server-seitige Auslieferung

Medienpartner

Agenturpartner